Früüühhhstück!!! (part II)
Forum für Dicke, Mollige und Übergewichtige

Kochen, Backen und Genießen

Heute Brötchen mit Käse und Blaubeeren. Gestern Brötchen mit Käse und Marmelade und Croissant.

Vorgestern Joghurt mit Erdbeeren.

Im Urlaub gab's mal ein Tramezini mit Mozzarella und ansonsten Obst und Gemüse, Brötchen und Käse und einen spannenden Croissant-Auflauf ...
Mein Sonntagsfrühstück😇
1/2 Scheibe Weißbrot ( Stuten), Frischkäse,frische Brombeeren und 1 Ei, ggf sogar 2 Eier.
Dazu ne heiße Milch mit Kaffeegeschmack 😉
Mehr geht morgens/ vormittags einfach nicht rein.

Brunch ist bei mir einfach Geldverschwendung. Es sei denn, ich kann danach zur Siesta wieder ins Bett 😴💤💤💤
Ein nicht unbedingt solch' gewollt- scharfes Frühstück 🥵

Halbes 🌶 Peperoni- Baguette 🥖 mit
Geflügel-nicht-mehr-Lebenswurst, sparsam belegten Gurkenscheibchen
(Mango - Habanero Style) 😟😵‍💫 anstatt, was ich im Laden gelesen hatte, natürlich ohne Brille op de Nas;
(Mango 🥭 - Honig 🍯), welche mir doch deutlich lieber gewesen wären 🥹...
dazu obendrauf noch Oliven & Tomätchen.
Anbei noch eine nicht ganz so sauber filettierte halbe Grapefruit.

Dazu einmal Pfefferminztee 😋 und einen Kaffee mit viiieeeelll Milch, um die Scoville in meinem Rachenraum zu neutralisieren. 🔥🐉😮‍💨
Auf dem Bild nicht zu erkennen, weil schnell weggespült. 😇😁😉
Dreimal Frühstück.

Kresse Toast mit Nektarine. Kresse und Schnittlauch Toast mit Blaubeeren. Auberginen Toast mit Schnittlauch und Paprika Toast mit Basilikum und Nektarine.
Kartoffelbrötchen mit Auberginencreme, Tomaten, Schnittlauch, Basilikum, Mozzarella, Olivenöl dazu Birnen, Blaubeeren und Kaffee.
Baked Beans und Kartoffelbrötchen.

Das Kartoffelbrötchen ist übrigens zwei Wochen alt und nach dem Aufbacken immer noch perfekt 🥳
Wenn alle ausgeschlafen sind, ich bin hier Frühaufsteherin und hungere noch vor mich hin, gibt's einen Brunch.

Baguette, Vollkornbrot, Butter, weiche Eier, Lachs, Kaviar(ersatz), ich mag ein hartes Ei mit Mayo und Fischeiern, Osterschinken, Fleischsalat, ungarische Salami, Ziegenfrischkäse vom Bauern, Schweizer Käse von der Tochter, Himbeermarmelade. Radieschen, süße Kirschtomaten, Melone, Erdbeeren, Naturjoghurt und Kaffee.
Heute gab's veganen Bacon aus Reispapier, veganen Lachs aus Karotten, vegane Auberginen Creme, vegane Bärlauchmayonnaise, Gemüse Antipasti, Salat, Rettichkresse, Radieschenkresse, Alfalfasprossen, eine Käse Auswahl und weiche Eier, Marmelade und Erdnussbutter. Frische Brötchen. Natürlich Alsan. Orangensaft. Ingwershot. Und Kaffee mit aufgeschäumter Hafermilch.
Für den Besuch eine Käseauswahl. Für mich Marmelade, Erdnussbutter und Zwiebelschmelz. Frische Brötchen. Obst und Gemüse sowieso. Lecker Kaffee, handgefiltert.

Für die Katze Katzengras 🥰
Heute Kokosjoghurt mit Birne und Banane. Und mit den Schnitt- und Krümelresten meiner Müsliriegel als Granola drüber. Lecker.
Ich liebe auch Bohnen. Außer grüne.

Und das ist einfach ein rundum wohlfühl und satt und zufrieden Frühstück für mich.
Mrsmila sieht auch köstlich aus!

🤩

Also. Ömm. Ich mache die baked Beans derzeit wie folgt: Pfanne. Fett. Dose auf. Bohnen in Pfanne. Brutzeln bis sämig. Fertig. 🙈

Ein Rezept das mir wirklich passt habe ich noch nicht gefunden. Ich experimentiere da manchmal dran.
Erstellt von einem Mann oder einer Frau
14.03.2024
Moin moin